Unsere nächsten Spiele

28.04 15:00
SV Mohorn - Männer
04.05 15:00
Männer - TSV Reinhardtsgrimme
05.05 09:00
F- Jugend - TSC Cossebaude
05.05 11:00
SV Strehlen - Frauen
11.05 09:00
SG Striesen - F-Jugend
12.05 12:30
Hainsberger SV - Männer

Die letzten Ergebnisse

Der Ball rollt wieder in Ullersdorf! Pünktlich zum Schulstart starteten auch unsere Männer in ihr erstes offizielles Spiel nach der Sommerpause. Und diese 1. Runde im Kreispokal des KVFSOE geht an unsere Männer.

Anstoß SG Ullersdorf (2. Kreisliga) gegen die SV Birkwitz-Pratzschwitz (1. Kreisliga) - und auch das erste Tor der Saison geht an die Heimmannschaft (M. Watschke, 17‘). Kurz vor der 1. Trinkpause eine gelbe Karte für Ullersdorf und Fazit nach der 1. Halbzeit: Die Führung hätte höher ausfallen können.

Unsere Männer begannen die zweite Hälfte mit einem Kopfballtor nach einer abgewehrten Ecke (R. Wende, 47‘). Sofort legen die Gäste nach, nachdem die Heimmannschaft geschlafen hatte (48‘). Ullersdorf erhöht (M. Watschke, 55‘) und Birkwitz-Pratzschwitz zieht nach (60') - ein Tor Führung ist anscheinend ausreichend. Auf Seiten der Gäste wird viel gemeckert, gelbe Karte. Ullersdorf wechselt (D. Lange für M. Hauke, 77‘), erhöht (M. Watschke, 82‘) und kassiert die zweite gelbe Karte. Abpfiff zum 4:2-Endstand und eine Runde weiter. Verdienter Sieg zwischen zwei personell geschwächten Mannschaften.

Saisonstart ist der kommende Sonntag, 13. August 2017 um 15 Uhr beim FSV 1924 Bad Schandau.

 

Morgen, Sonntag, 6. August 2017 bestreiten unsere Damen mit der neuen SpG Weißig/Ullersdorf ihr letztes Vorbereitungsspiel vor dem Start in die Liga. Anstoß ist 13 Uhr in Lomnitz.

Aufgaben
- Schiedsrichterkabine renovieren
- Geräteschuppen aufräumen
- Wildwuchs verschneiden
Bitte Motorsensen / Rasentrimmer mitbringen !!!

"Ein Ende kann ein Anfang sein..."

Was im Schlager besungen, dessen stellen sich nun auch unsere Damen. Während der Winterpause hatte sich herausgestellt, dass die Mannschaft, die in sechs Jahren so fest zusammen gewachsen war, in der Form nicht fortbestehen können würde. Zu viele Abgänge aus familiären oder beruflichen Gründen konnten auch mit dem größten Optimismus nicht verschmerzt werden.

Umso glücklicher der Zufall, dass sich gleich zu Anfang des Jahres die Nachbarmannschaft aus Weißig meldete und das Thema Spielgemeinschaft in den Raum stellte. Hatte man in der vergangenen Saison den Gedanken einer Spielgemeinschaft noch verworfen, kam der Vorschlag des direkten Konkurrenten aus Weißig zum denkbar günstigsten Zeitpunkt. Schnell hatten sich die Trainer zusammengesetzt und die Ullerdorfer Damen wurden zu einem ersten gemeinsamen Training eingeladen. Gemeinsame Hallenturniere folgten, das Training wurde von der Halle auf den (Kunst)Rasen verlagert, das alljährliche Turnier zum 1. Mai gemeinsam bestritten - und nun ist es soweit:

Diesen Mittwoch, 24.05.2017 um 19 Uhr folgt die nächste Belastungsprobe für das neue Gefüge: ein Freundschaftsspiel auf dem Ullersdorfer Platz gegen die Damen aus Lomnitz. Den Gegner kennt man bereits aus der letzten Saison in der Freundschaftsliga. Die ersten 80 Minuten Spielzeit am Stück nach einer relativ kurzen Zeit des Sich-Findens wird Spielerinnen sowie Trainern nicht nur den Trainingsstand, sondern auch die Richtung für die kommende Saison weisen: ab August 2017 wird die neue Spielgemeinschaft in die Sparkassenliga in Dresden starten. Doch vorerst gelten für die neue Mannschaft und das morgige Spiel des Kaisers Schlussworte:

"...alles kann, wenn du es willst."