Unsere nächsten Spiele

18.11 15:00
F-Jugend - Dresdner SC 4
25.11 13:00
Damen - Hainsberg
25.11 14:00
Kreischa - Herren
02.12 14:00
Herren - Langburkersdorf
08.12 13:30
Höckendorf - Heren
09.12 11:00
Limbach - Damen

Die letzten Ergebnisse

Schützenfest Beim Heimspiel in Ullersdorf am 22.10.2017 war die Reserve von Johannstadt zu Gast. Als erstes nochmal ein großes Kompliment, dass die Gäste auch in Unterzahl anreisten. Das erste Tor ließ nicht lange auf sich warten. Nach einem Lauf durchs Mittelfeld von L. Menzer, passte diese zu T. Förster, die mit einem scharfen Querpass S. Bretfeld fand, die keine Mühe hatte zu verwandeln(2.). Danach tat sich die Heimmannschaft sehr schwer, bzw, verteidigten die Gäste stark. Man merkte nicht, dass die Gäste in Unterzahl spielten, da Weißig/Ullersdorf zu unkonzentriert und zu ungenau spielte. Wenig Bewegung machte es Johannstadt 2. relativ leicht. Nachdem A. Reger K. Loth auf dem rechten Flügel in Szene setzte, spielte diese scharf und direkt in die Mitte, wo erneut S. Bretfeld verwandelte (39.). Quasi mit dem Pausenpfiff war S. Bretfeld erneut zur Stelle. Nach einem Schuss von T. Förster netzte sie den Abpraller locker zum 3:0 ein (45.). In der Halbzeit wiesen die Trainer nochmal auf die fehlende Bewegung und das Passspiel hin, dies schien auch Wirkung zu zeigen. In der zweiten Hälfte entwickelte sich eine Art „Handballspiel“: Die Heimmannschaft war mehr in Bewegung und schob sich den Ball vor dem Strafraum hin und her, bis die nötigen Lücken da waren. Ein Schuss von N. Lehmann konnte die Torfrau nicht festhalten und M. Schöne war zur Stelle 4:0 (52.). Nach Balleroberung von K. Loth, steckte diese zu S. Bretfeld durch, die heute fast jeden Schuss traf (5:0 59.). Der Beweis dafür war das 6:0. Eine „Flanke“ von S. Bretfeld segelte ins lange Eck (63.). Ein Dribbling von L. Menzer und ein präziser Pass zu S. Bretfeld sorgten für das 7:0 (67.). Den Schlusspunkt setzte N. Lehmann nach einer Ecke von L. Menzer zum 8:0 Endstand (85.). Mit der zweiten Hälfte kann man durchaus zufrieden sein und muss nochmal die bis zum Schluss kämpfenden Gäste loben.

Ab dem 15.09 trainiert die neue G-Jugend jeden Freitag von 16:30 - 17:30 Uhr.

Wenn Sie Fragen haben melden Sie sich unter , oder schauen Sie einfach mal beim Training vorbei.

Am 2. Spieltag waren die Aufsteiger aus Königstein zu Gast. In der ersten Halbzeit kam es zu wenig aufregenden Szenen, und Ullersdorf hatte noch die beste Chance durch R. Flaschmann, vergab diese jedoch.

Kurz nach dem Seitenwechsel konnte der eingewechstel D. Klein nach einer Ecke zum 1:0 einköpfen. Die Ullersdorfer hielten anschließend den Druck auf die Gäste hoch und schließlich konnte M. Hauke mit einem Schlenzer aus 25 Metern den Ball zur Vorentscheidung versenken.